Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Bild zum Beitrag Zukunft Personal 2017
© Zukunft Personal/Peter Porst

Co-Trainer Roboter?

Zukunft Personal 2017

Roboter, Machine Learning, Künstliche Intelligenz – die Zukunft Personal widmete sich einmal mehr wichtigen Trends in der HR-Branche. Die Messe zeigte: Mittlerweile gibt es schon viele spannende Beispiele, wie Mensch und Maschine zusammenarbeiten, um Lernen zu ermöglichen und zu verbessern.

kostenfrei für Abonnenten
von Training aktuell
komplette Ausgabe
als ePaper: 12,80 EUR

Einmal mehr stand die Zukunft Personal auch in diesem Jahr ganz im Zeichen der Digitalisierung. 'Work:olution – Moving Minds' lautete das Motto der größten HR-Messe Europas, die vom 19. bis 21. September 2017 in Köln stattfand. Der Veranstalter spring Messe Management wollte damit den derzeit rasanten Wandel der Arbeitswelt aufgreifen, der sich auch auf Führung, Personalentwicklung und Weiterbildung auswirkt. Entsprechend drehten sich viele der mehr als 450 Vorträge, Podiumsdiskussionen und Impulse um Themen wie New Work, Agilität, Digital Leadership, Künstliche Intelligenz (KI), Robotik, Big Data und digitales Lernen.

Besonders am zweiten Messetag widmeten sich zahlreiche Vorträge und Podiumsdiskussionen dem Themenfeld Roboterlernen, Machine Learning und Künstliche Intelligenz (KI). Ein konkretes Beispiel, wie Roboter in der Lehre bereits eingesetzt werden, lieferte Jürgen Handke, Professor an ...


Extra: 
  • Termintipp

Autor(en): Miriam Wagner
Quelle: Training aktuell 11/17, November 2017, Seite 6 - 8 , 9684 Zeichen
ANZEIGE
  
drucken versenden

RSS-Feed bookmark

ANZEIGE

Artikel aus Training aktuell 11/17:

Bild zur Ausgabe 11/17
Das Magazin Training aktuell jetzt testen

Suche im Archiv


© 1996-2017, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier