News (Organisation)

Verständigungswürfel

Als dreidimensionale Checkliste versteht die Konstanzer Kommunikationsberaterin Daniela Dujmic-Erbe ihren Verständigungswürfel, den sie auf der Basis von Schulz von Thuns Vier-Seiten-Modell entwickelt hat. Die Außenseiten stellen dabei die äußere, die Innenseiten die innere Kommunikation dar. Den Seiten entsprechende Fragen sollen Anreize für eine zielorientierte Kommunikationspraxis geben. Der Würfel ist für den Selbstgebrauch oder für die Verwendung in Coaching und Training konzipiert. Das bunte Pappkästchen kostet 18 Euro.
Quelle: Training aktuell 08/13, August 2013
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben