Reflexion

Trainingsspitzen

Schreiben! Sie! kein! Angebot!

Ein Angebot ist der erste Schritt zum Auftrag: Wer das glaubt, macht sich etwas vor, warnt Maren Martschenko. Oft genug markiert es sogar das Ende einer Zusammenarbeit.
Kostenfrei für Mitglieder von Training aktuell
Downloaden
'Dann schicken Sie mir doch bitte ein Angebot.' Enden Ihre telefonischen Verkaufsgespräche häufig mit diesem Satz? Dann ist Vorsicht geboten. Er ist möglicherweise der Anfang vom Ende.

Allzu verlockend ist es, nach diesem Satz ein Akquisegespräch möglichst schnell zu beenden, sich auf die Schulter zu klopfen und selbstzufrieden dem Wunsch des Gesprächspartners nachzukommen. Schließlich kommt doch die Beauftragung einen Schritt nach der Angebotsabgabe. Na also!

Doch das täuscht. Potenzielle Kunden, die in einer frühen Phase der Verkaufsanbahnung nach einem Angebot verlangen, wissen in der Regel noch überhaupt nicht, was sie brauchen ...
Autor(en): Maren Martschenko
Quelle: Training aktuell 06/15, Juni 2015, Seite 48
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben