Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Umsatzlokomotive Mobile Learning

Studie MMB Learning Delphi 2012

Mobile Learning wird in Zukunft eine entscheidende wirtschaftliche Bedeutung für die E-Learning-Branche einnehmen, so das Ergebnis der Trendstudie MMB Learning Delphi 2012. Allerdings muss sich die Banche auf neue Vertriebswege einstellen – und auf anspruchsvolle Nutzer.

kostenfrei für Abonnenten
von Training aktuell
komplette Ausgabe
als ePaper:

Die Erkenntnis, dass Lernen mit mobilen Endgeräten in Zukunft eine immer größere Rolle spielen wird, ist nicht neu. Eine Entwicklung, die auch die jüngst veröffentlichte Trendstudie MMB Learning Delphi 2012 erneut bestätigt. Erstmals jedoch kürten die 74 vom MMB Institut befragten Experten Mobile Learning zur Umsatzlokomotive in den kommenden drei Jahren. Damit stieß das Lernen per Smartphone und Tablet-PC Blended Learning vom Thron, dem seit Jahren die größten Umsatzchancen für die E-Learning-Branche prognostiziert wurden.

In der aktuellen Studie gaben 82 Prozent der Befragten an, dass Apps und andere Formen des mobilen Lernens kommerziell sehr erfolgreich sein werden. Vom Blended Learning hingegen, also der Mischung von Präsenz- und digitalen Elementen, glauben das nur noch 73 Prozent – 8 Prozent weniger als im Vorjahr. Seinen Platz behaupten hingegen konnte E-Learning in Reinform: 77 Prozent prognostizieren Web Based Trainings kommerziellen Erfolg (2011: 76 Prozent).

Weiterhin auf Talfahrt befindet sich die Umsatzprognose für Social Networks. Nur noch 22 Prozent der Befragten glauben, dass Facebook & Co. in Zukunft zum wirtschaftlichen Erfolg der E-Learning-Anbieter beitragen werden. Damit hat sich der Negativtrend aus den Vorjahren fortgesetzt: 2010 hielt knapp die Hälfte der Befragten Social Media für einen Umsatz­treiber, 2011 war es noch knapp ein Drittel. Erst jüngst hat sich in der Diskussion um Facebooks fallenden Aktienkurs wieder gezeigt: Noch immer existieren keine überzeugende Konzepte für die kommerzielle Nutzung von sozialen Netzwerken. MMB Learning Delphi 2012 bestätigt das nun auch für die Weiterbildungsbranche.

Extra:

  • Grafik: Kommerzieller Erfolg von Anwendungen als Lernform in Unternehmen

Kostenloser Download der Studie auf der Webseite des MMB Instituts

Autor(en): Miriam Wagner
Quelle: Training aktuell 09/12, September 2012, Seite 12 - 13, 6114 Zeichen

ANZEIGE

Artikel aus Training aktuell 09/12:

Bild zur Ausgabe 09/12
Das Magazin Training aktuell jetzt testen

Suche im Archiv


© 1996-2020, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.

Akzeptieren Nicht akzeptieren