Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Bild zum Beitrag Serie Systemische Interventionen
© Illustration: Lena Mayer

Eine Schiffsreise

Serie Systemische Interventionen

In der systemischen Arbeit spielen Metaphern eine große Rolle. Sie helfen, den Blick fürs größere Ganze zu öffnen, die Perspektive zu wechseln und Zusammenhänge zu erkennen. Das geht mit Storytelling. Noch besser aber funktioniert es, wenn Teilnehmer selbst mitspielen und sich zum Beispiel auf hohe See begeben - zumindest mental.

kostenfrei für Abonnenten
von Training aktuell
komplette Ausgabe
als ePaper: 12,80 EUR

Realität ist relativ: Oft haben einzelne Teammitglieder ganz unterschiedliche Wahrnehmungen von ihrer Umgebung, fokussieren auf unterschiedliche Faktoren in der Umwelt und bewerten diese auf unterschiedliche Weise. Das ist nicht schlimm, hat aber Folgen. Es führt häufig zu Irritationen im Team, zu Reibungsverlusten bei der Zusammenarbeit bis hin zu handfesten Konflikten.

Um für diese Gefahr zu sensibilisieren oder sie gar zu vermeiden, eignet sich die Übung 'Schiffsreise'. Sie ist eine für den systemischen Ansatz typische Metaphern-Arbeit: Genutzt wird das Bild eines Schiffs, um unterschiedliche ...

Autor(en): Judith Lucas, Anna Dollinger
Quelle: Training aktuell 07/18, Juli 2018, Seite 19 - 21 , 7665 Zeichen

ANZEIGE

Artikel aus Training aktuell 07/18:

Bild zur Ausgabe 07/18
Das Magazin Training aktuell jetzt testen

Suche im Archiv


© 1996-2018, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier