Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Bild zum Beitrag Serie Systemische Interventionen
© Stefanie Diers; managerSeminare, Bonn

Agendapunkt 'Kotz'

Serie Systemische Interventionen

Manchmal ist eine Gruppe für einen Trainer kaum erreichbar, so sehr ist sie mit eigenen Themen beschäftigt. Die haben mit dem Seminarinhalt meist nichts zu tun, isolieren lassen sie sich aber nicht. Sie müssen zur Sprache gebracht werden - und zwar am besten mit deutlichen Worten, hat die systemische Beraterin Katharina Fehse festgestellt.

kostenfrei für Abonnenten
von Training aktuell
komplette Ausgabe
als ePaper: 12,80 EUR

Am Vortag hat die Abteilungsleitung eine drastische Budgetkürzung verkündet. Der Produktion droht Kurzarbeit. Die soeben angekündigte Umstrukturierung sieht den Abbau zahlreicher Stellen vor. Oder: Der Vorstand spricht von Liquiditätsproblemen. Über die Mitarbeiter bricht gerade eine Welle von Beschwerden unzufriedener Kunden herein ...

Die Möglichkeiten sind vielfältig. Die Folge ist immer gleich: Wer solche Neuigkeiten verarbeiten muss, hat meist keinen Kopf für anderes. Schon gar nicht für die eigene ...

Autor(en): Katharina Fehse
Quelle: Training aktuell 09/18, September 2018, Seite 14 - 17 , 9886 Zeichen

ANZEIGE

Artikel aus Training aktuell 09/18:

Bild zur Ausgabe 09/18
Das Magazin Training aktuell jetzt testen

Suche im Archiv


© 1996-2018, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier