Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Innere Teamkonferenz

Serie: Seminarbausteine

Nicht Bewegung und Erfahrungslernen stehen im Mittelpunkt dieser Seminarintervention. Durch die 'innere Teamkonferenz' wird eher das stille Nachdenken in der Gruppe gefördert. Eine fast schon besinnliche Übung aus der soeben erschienenen Schweizer Edition der Toolsreihe 'Spielbar'.

kostenfrei für Abonnenten
von Training aktuell
komplette Ausgabe
als ePaper: 9,80 EUR

Spielerische Impulse eignen sich nicht nur zur Auflockerung oder Aktivierung. Manchmal – wenn es thematisch passt – helfen sie auch, im Seminar in die Tiefe zu gehen, zum Nachdenken anzuregen und jenseits des Bisherigen zu spannenden Erkenntnissen zu gelangen. Mit der 'inneren Teamkonferenz' können die Teilnehmer beispielsweise das eigene Bewusstsein schärfen, ihre Wahrnehmung differenzierter gestalten und so zu einer breiter gestützten Entscheidungsfindung gelangen – für sich selbst wie auch in der Gruppe.

Einsetzen lässt sich die Übung in der Teamentwicklung, in Strategie- und Kreativworkshops. Aber auch bei der Arbeit mit Projektteams und der Begleitung von Veränderungsprozessen kann eine innere Teamkonferenz bisweilen nützlich sein. Die Ausgangssituation ist dabei immer ähnlich: Mehrere Personen beschäftigen sich mit einem Thema, zum Beispiel soll ein Team ein Projekt erfolgreich umsetzen. In diesem 'äußeren Team' wird vielleicht kontrovers über das Projekt und mögliche Wege zum Ziel diskutiert.

Genauso heftige Diskussionen finden allerdings oft auch im 'inneren Team' jeder einzelnen Person statt, ob bewusst oder unbewusst. Um unterschiedliche Sichtweisen und differenzierte Ideen zu gewinnen, kann es sich deshalb für die Beteiligten lohnen, den Blick nach innen zu richten und die eigenen inneren Teammitglieder zu befragen.

Das konkrete Thema oder Ziel der Gruppe steht bei dieser Übung im Zentrum. Die Aufgabe besteht darin, dass jedes Gruppenmitglied einzelne Mitglieder seines inneren Teams in seiner Vorstellung zu diesem Thema interviewt. Bei dem oben genannten Projektteam könnte es beispielsweise darum gehen, mehr über eigene Befindlichkeiten, wichtige Rahmenbedingungen, Vorbehalte und Umsetzungsideen bezüglich dieses Projekts zu erfahren.

Extras und Literaturtipps:

  • Infokasten: Das Konzept des 'inneren Teams' von Friedemann Schulz von Thun
  • Schulz von Thun, Miteinander reden Band 3 - Das innere Team Bestell-Link
  • 'Innere Teamkonferenz' stammt aus dem Buch Spielbar Swiss Edition von Axel Rachow und Johannes ­Sauer, Bestell-Link
  • Abonnenten von Training aktuell erhalten das Buch zum Sonderpreis über folgenden Bestell-Link

Autor(en): Romy Gerhard
Quelle: Training aktuell 06/12, Juni 2012, Seite 19 - 21, 9868 Zeichen

ANZEIGE

Artikel aus Training aktuell 06/12:

Bild zur Ausgabe 06/12
Das Magazin Training aktuell jetzt testen

Suche im Archiv


© 1996-2020, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.

Akzeptieren Nicht akzeptieren