Inspiration

Serie Coachingimpulse

Leuchttürme und Inseln sehen

Veränderungen sind oft bedrohlich. Diese Visualisierung macht sie etwas freundlicher. Sie hilft, zwischen dem zu unterscheiden, was bleibt, und dem, was sich wandeln wird. Dadurch reduziert sich die wahrgenommene Komplexität, der Klient gewinnt den Überblick zurück und fühlt sich spürbar sicherer.
Kostenfrei für Mitglieder von Training aktuell
Downloaden
Kostenfrei für Mitglieder von Training aktuell
Downloaden
Veränderungsprozesse in einem Lebensbereich breiten sich gerne aus wie ein Virus. Plötzlich wird alles in Frage gestellt, und auch das Leben in anderen Lebensbereichen scheint brüchig zu werden. Hier ist es Aufgabe des Beraters im Veränderungscoaching, mit den Klienten herauszuarbeiten, wo es sichere Inseln gibt. Um herauszufinden, welche Faktoren Sicherheit versprechen, fragt der Coach nach und nach verschiedene Veränderungsaspekte ab. Als Fragehilfe dient dabei eine Tabelle mit drei freien Spalten. In ihnen gibt der Coachee für jeden Aspekt an, ob sich der Faktor ändert, ob dies offen ist oder ob er gesichert bleibt.

Extra:
  • Literaturtipps
Autor(en): Martina Nohl, Anna Egger
Quelle: Training aktuell 10/16, Oktober 2016, Seite 24-26
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben