Inspiration

Serie Coachingimpulse

Die gangbare Mitte

Gerade in Krisensituationen fällt es vielen Menschen schwer, eine gute Balance zwischen äußeren Anforderungen und inneren Wünschen zu schaffen. Durch die Visualisierung von Anna Egger und Martina Nohl lässt sich ein solcher Kompromiss im Coaching leichter finden.
Kostenfrei für Mitglieder von Training aktuell
Downloaden
Kostenfrei für Mitglieder von Training aktuell
Downloaden
Anpassung sollte im Veränderungscoaching stets als die gelingende Balance zwischen äußeren Anforderungen und inneren Bedürfnissen verstanden werden. Es geht also um eine aktive Anpassung im Gegensatz zu einer reaktiven Form. Aktives Anpassen aber bedeutet, dazu bereit zu sein, alte Muster zu verlernen und neue zu entwickeln.
Die neuen Muster, die dem Coachee in Zukunft Orientierung geben, müssen dabei seiner aktuellen Situation gerecht werden und für ihn innerlich machbar sein. Das heißt konkret: Manchmal geht es darum, einen für den jetzigen Zeitpunkt befriedigenden, gangbaren Weg zu entwickeln – und nicht auf die endgültige und optimale Lösung zu warten. Das Problem dabei benennt die Psychologin Verena Kast: Gerade in krisenbehafteten Situationen fehlt den meisten Menschen die notwendige Flexibilität dafür.

Wenn es nun in einer schwierigen Veränderungssituation Coachees gelingen würde, Flexibilität nicht als Forderung von außen – also als fremdgesteuert – aufzufassen, sondern als etwas, das auch die eigenen Bedürfnisse erfüllt, dann würden sie sich mit der Anpassung wesentlich …

Extras:
  • Der Beitrag stammt aus dem Buch von Martina Nohl und Anna Egger: Micro-Inputs Veränderungscoaching. Die wichtigsten Modelle, Erklärungshilfen und Visualisierungen für das Coaching von Veränderungsprozessen. managerSeminare, Bonn 2016, 49,90 Euro, für Abonnenten 39,90 Euro. Zu bestellen über EditionTA
Autor(en): Martina Nohl, Anna Egger
Quelle: Training aktuell 12/16, Dezember 2016, Seite 16-18
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben