Inspiration

Serie Coachingimpulse

Der unermüdliche Kreisel

Genauso wie ein Bild mehr als tausend Worte sagt, erzählt eine Geschichte oft mehr als eine nüchterne Erklärung. Denn Geschichten helfen uns, Bilder in unseren Köpfen entstehen zu lassen, und diese inneren Bilder helfen, uns bewusst zu machen, worum es wirklich geht. Darum eignen sie sich auch gut für Coaching und Beratung – wie zum Beispiel die folgende, die sich um innere Balance und Persönlichkeitsentwicklung dreht.
Kostenfrei für Mitglieder von Training aktuell
Downloaden
Kostenfrei für Mitglieder von Training aktuell
Downloaden
Es gab einmal einen Kreisel, der lebte in einem Haus voller Kinder. Ob es eine kinderreiche Familie war, ein Kinderheim oder ein Kinderkrankenhaus, das wusste er nicht. Hauptsache, so dachte er sich, werde ich von vielen Augen bewundert. So kam es, dass er an einem Tag wieder aufgezogen wurde und seinen Kreiseltanz begann. Hui, wie flog er durch die Stube, gebannt beobachtet von den vielen neugierigen Augenpaaren. Immer schneller bewegte er sich, immer größere Runden drehte er durch die Flure. Das soll immer so weitergehen, sagte er sich selbst, es tut so wahnsinnig gut, bewundert zu werden.

Als er so weiterhin vor sich hin kreiselte, Runde um Runde, verließ ein Kind nach dem anderen den Raum, bis er am Ende ganz alleine zurückblieb. Schneller, noch schneller drehte er sich, um die Gunst der ...

Extra:
  • Literaturtipp
Autor(en): Horst Lempart
Quelle: Training aktuell 02/18, Februar 2018, Seite 20-21
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
Nach oben