Inspiration

Serie Coachingideen

Der Flughafen

Der Flughafen ist ein Ort, an dem sich Menschen nur vorübergehend aufhalten: Sie fliegen zu Zielen, die sie sich ausgesucht haben. Das Gleiche trifft im Coaching zu: Jemand will vom Ist-Zustand zum Soll-Zustand gelangen. Martin Wehrle zeigt, wie ein Flughafen als Coachingort diese Pläne beflügelt.
Kostenfrei für Mitglieder von Training aktuell
Downloaden
Kostenfrei für Mitglieder von Training aktuell
Downloaden
Der Flughafen ist ein Umschlagplatz, eine Startrampe, ein Ort voller Lebendigkeit. Ströme von Menschen wälzen sich vorbei. Wortfetzen in allen Sprachen füllen die Luft. Reiseziele leuchten an Wandtafeln auf, Koffer rollen vorbei, Verspätungen werden durchgesagt. Und Menschen liegen sich in den Armen, mal zum Abschied, mal zum Empfang.

Eines verbindet alle Passagiere: Sie wollen von einem Ort zum nächsten, ihr Leben ist in Bewegung. Die große Überschrift könnte sein: Veränderung. Genau darum geht es auch im Coaching – was den Flughafen zu einem interessanten Treffpunkt für Coach und Coachee macht. Zumal auch ein ganz praktischer Vorteil für diesen Coachingort spricht: Er liegt für viele Menschen auf dem (Reise-)Weg: Sie sparen sich ...

Extra:
  • Die Impact-Übung

Der Beitrag stammt aus dem Buch von Martin Wehrle: Die 50 kreativsten Coaching-Ideen. Das große Workbook für Einsteiger und Profis zur Entwicklung der eigenen Coaching-Fähigkeiten. managerSeminare, Bonn 2014, 49,90 Euro – für TA-Abonnenten zum Sonderpreis von 39,90 Euro erhältlich in der Edition TA.

Autor(en): Martin Wehrle
Quelle: Training aktuell 10/15, Oktober 2015, Seite 24-26
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben