Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Bild zum Beitrag Schwierige Seminarsituationen meistern
© Serdarbayraktar / iStock

Umgang mit 'Üs'

Schwierige Seminarsituationen meistern

Es gibt sie in jedem Lebensbereich, in der Arbeitswelt und eben auch in Seminaren: Personen, die sich überlegen fühlen. Mit ihrem oft unverschämten Verhalten haben sie leider häufig den Erfolg des Seminars in der Hand. Welche Techniken beim Umgang mit ihnen helfen, erklärt Trainerin Silke Wöhrmann.

kostenfrei für Abonnenten
von Training aktuell
komplette Ausgabe
als ePaper: 12,80 EUR

Ein Trainer, ein (Online-)Seminarraum und einige Führungskräfte aus dem Vertrieb. Die Geschäftsführung ist der Meinung, dass Letztere etwas zum Thema Führung lernen könnten. Für den Erfolg eines Seminars – ob in Präsenz oder online – ist es allerdings unerheblich, ob die Teilnehmenden geschickt werden oder nicht. Entscheidend ist, dass sich alle an (Verhaltens-)Regeln halten. Denn dafür, wie sich die Zusammenarbeit gestaltet, tragen alle Verantwortung. Ist unter den Teilnehmenden aber ein 'Ü', ist alles gefährdet: Gruppenbildung, Ergebnisse, ...

Extras:
  • Woran erkennt man Üs?
  • Psychologie der Überlegenheitsillusion


Autor(en): Silke Wöhrmann
Quelle: Training aktuell 09/20, September 2020, Seite 40 - 42, 9670 Zeichen

ANZEIGE

Artikel aus Training aktuell 09/20:

Bild zur Ausgabe 09/20
Das Magazin Training aktuell jetzt testen

Suche im Archiv


© 1996-2020, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.

Akzeptieren Nicht akzeptieren