Medien

Rezension Trainingsfilm

In einer multikulturellen Gesellschaft sind interkulturelle Konflikte etwas Normales. Aber wie 'normal' geht man damit um, und ist 'normal' im Sinne eines westlichen Kulturkontextes auch 'normal' im Sinne afrikanischer Denkmuster? Die spezifischen Anforderungen unterschiedlicher Werteordnungen hatte Claude-Hélène Mayer vor Jahresfrist bereits in einem Trainingshandbuch vorgestellt, dem lässt sie nun einen Trainingsfilm folgen.

Der Film folgt dem Ablauf einer interkulturellen Mediation, die einen Konflikt am Arbeitsplatz aufarbeitet. Unterteilt ist er in die Abschnitte Vorbereitung, Durchführung und Umsetzung einer Mediation, wobei in allen Bereichen stets auf das zentrale Erfolgskriterium einer Mediation hingewiesen wird: Das Einfühlungsvermögen des 'allparteilichen' Mediators. Gleichsam wird der Zuschauer dafür sensibilisiert, welches Konfliktpotenzial bei differenten kulturspezifischen Werteorientierungen auch in 'kleinen Dingen' liegt: Ist der entspannte Plausch dem einen unverzichtbare Voraussetzung intakter sozialer Beziehungen, sieht der andere das schlicht als Faulenzerei. Viele solcher vertrauten Stereotype des multikulturellen Alltags begegnen dem Zuschauer.

Als erfahrene Ethnologin und Mediatorin bietet die Autorin mit dem ersten deutschsprachigen Mediationsfilm einen praxisorientierten Ansatz, wie man dem 'clash of civilizations' einfühlsam entgegensteuern kann. Auch wenn die didaktischen Möglichkeiten des Mediums nur wenig ausgeschöpft werden, so gibt dieser Film doch einen guten Einblick in Struktur und Verfahren einer interkulturellen Mediation. Die ergänzenden didaktischen Materialien zur theoretischen Vertiefung eignen sich auch zum Selbst- und Fremdassessment im Training.

TA-Fazit: Praxisnahes Trainings-Tool.

Helmut Fischer

Claude-Hélène Mayer: Trainingsfilm Interkulturelle Mediation und Konfliktlösung. DVD, Spieldauer 126 Min., Waxmann, Münster 2008, 19,90 Euro.
Quelle: Training aktuell 08/08, August 2008
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben