Inspiration

Rezension: Positive Psychologie im Coaching

Dieses Büchlein stellt kurz und kompakt das Positive Coaching vor, einen stärkenfokussierten Ansatz auf Grundlage der Positiven Psychologie. In der Arbeitswelt, in der die Menschen mit Druck, hohem Arbeitstempo und Kritik umgehen müssen, stellt die Positive Psychologie eine gelungene Alternative zu anderen therapeutischen, schwächeorientierten Herangehensweisen dar. 

Beim Positive Coaching steht deshalb persönliche Potenzialentfaltung mit Lösungsorientierung im Vordergrund. Das Anliegen von Judith Mangelsdorf, einer promovierten Psychologin, ist es, alle im beratenden, lehrenden und therapeutischen Umfeld Tätigen in ihrer Arbeit zu unterstützen. 

Dafür untermauert die Autorin mit wissenschaftlich fundierten Modellen die Wirksamkeit des Positive Coaching und erklärt, wie die eigenen Klientinnen und Klienten in deren positives Emotionspotenzial geführt werden können. Übergeordnetes Ziel ist die Ressourcenerschließung und dass die erkannten Stärken sowie Erkenntnisse aus der Reflexion über das Coaching hinaus wirken können. 

Wie dies gelingen kann, zeigt das Fünf-Phasen-Modell, bestehend aus Kennenlernen, Zielsetzung, Positive Diagnostik, Prozessarbeit und Abschluss. Besonders gelungen an dem Stufenplan ist nicht nur der Wissenschaftsbezug mit den dazugehörigen Modellen wie 'Arbeit mit Everest-Zielen' oder 'Survival of the Best Fit'. Auch die auf die jeweiligen Phasen bezogenen Fragemöglichkeiten sind für den Prozess förderlich. Zur Komplettierung der stärkenfokussierten Arbeit führt Mangelsdorf weitere Coachingtools wie das 'Strength Spotting' mit Stärkefragebögen an.

Warum ein Wissenschaftsverlag ein Buch mit so vielen Fehlern in Rechtschreibung, Grammatik und Satzbau in den Druck gibt, bleibt jedoch ein Rätsel. Auf Nachfrage teilte Springer mit, schneller als ursprünglich geplant eine korrigierte Neuauflage zu veröffentlichen.

TA-Fazit: Inhaltlich sehr überzeugender Coachingansatz.

Judith Mangelsdorf: Positive Psychologie im Coaching, 58 Seiten, Springer 2020, 14,99 Euro.
Autor(en): Martina Cyriax
Quelle: Training aktuell 05/20, Mai 2020
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben