Medien

Rezension: Grundkurs Personalberatung

'Man hat es mit Personal und damit mit Menschen zu tun, die ein Anrecht auf professionellen und damit anständigen Umgang haben'. Gleich zu Beginn seines Buches 'Grundkurs Personalberatung' schlägt der ehemalige Unternehmensberater und derzeitige Professor für Buchhandel und Verlagswirtschaft an der Fachhochschule Leipzig, Dr. Steffen W. Hillebrecht, einen anspruchsvollen Grundton an, den er erfreulicherweise auch konsequent durchhält.

Welchen Anforderungen sollte man als Personalberater entsprechen, unter welchen Rahmenbedingungen bewegt man sich, um 'für den Auftraggeber eine Problemlösung zu bewirken'? Für den Autor werden Grundlagen und Selbstverständnis der Tätigkeit des Personalberaters ganz entscheidend von der Fähigkeit und Bereitschaft geprägt, sich auf andere Menschen einzulassen.

Am Anfang jeder Arbeit steht der Auftrag. Folgt man Hillebrecht, beschränken sich die Voraussetzungen erfolgreicher Akquisition nicht nur auf die Beachtung der üblichen Verfahren zur Kalkulation und Angebotserstellung. Entscheidend für den Erfolg sind die richtige Einschätzung und Darstellung der persönlichen Kompetenz und Stärke. Das setzt ein möglichst objektives eigenes Stärken-/Schwächenprofil voraus. Hier dürfte so mancher Personalberater ins Grübeln kommen.

Ausführlich werden die Beratungstätigkeit in Personalbeschaffung, Personalentwicklung, Organisationsentwicklung und anderen Tätigkeiten des Geschäftsfeldes behandelt sowie die jeweils angemessenen Strategien und Instrumente zur Organisation und Steuerung von Beratungsprozessen besprochen.

Sowohl in den methodisch überzeugenden Verfahrensvorschlägen als auch den vielen Praxistipps erweist sich der Autor als versierter Kenner seines Metiers. Ein abschließendes Kapitel 'Hinweise' bietet nützliche Tipps für fachliche Weiterbildung und Kontakte.

Hillebrecht schreibt erkennbar als Mann der Praxis, ohne jedoch wissenschaftliche Erkenntnisse zu vernachlässigen. Sein Buch vermittelt in gut strukturierter Form die wesentlichen Aspekte einer systematischen und kompetenten Personalberatung. Es gelingt ihm fast mühelos, den Leser zu überzeugen, dass die Personalberatung ein spannendes und abwechslungsreiches Arbeitsfeld ist.

Der flüssige Stil verhilft der zuweilen sperrigen Materie zu angenehmer Lesbarkeit, wozu auch die angemessene Typographie und Ausstattung des Buches beitragen.

Fazit: Ein vorzüglicher Leitfaden für den Einsteiger in das anspruchsvolle Gebiet der Personalberatung, der aber auch dem Profi noch viele wertvolle Hinweise und Anregungen bietet.

Von Steffen W. Hillebrecht, 202 S., geb., Rosenberger Fachverlag, Leonberg 2005, ISBN 3-931085-50-3, 29,80 Euro.
Autor(en): (Helmut Fischer)
Quelle: Training aktuell 03/06, März 2006
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben