Inspiration

Positive Psychologie
Positive Psychologie

Wie sich Stärken stärken lassen

Selbstzweifel und der Fokus auf Defizite können im Zuge der persönlichen Weiterentwicklung lähmen. Lieber auf die Stärken schauen, meint deshalb Coach Christian Thiele und erklärt, was Stärken eigentlich sind und wieso es wichtig ist, im Coaching die Stärken der Klientinnen und Klienten zu stärken.

„Ich bin zu …“, „Mir passiert es viel zu oft, dass ich …“ An dieser Stelle kann man gerne all die Mängel, Defizite, Macken einsetzen, die einem so einfallen: zu ungeduldig, zu emotional, zu konfliktschwach, zu entscheidungslahm. Mit diesen Selbstzuschreibungen kommen viele Menschen in Coachings oder Trainings.

Oder sie werden mit solchen Etiketten versehen und zu Coachs oder Trainerinnen geschickt – von ihren Führungskräften, von der Personalabteilung oder auch mal vom Ehepartner. Coachs, Teamentwicklerinnen, Trainer und Beratende sollen allzu oft dafür da sein, Schwächen auszubügeln, Macken abzumildern, Defizite zu verringern. Dabei ist das viel mühsamer, macht weniger Freude und ist zudem weniger Erfolg versprechend, als die vorhandenen Stärken weiter zu stärken.

Was sind Stärken überhaupt?

Talente? Kompetenzen? Erfahrungen? Was meinen wir eigentlich, wenn wir von „Stärken“ reden? Salopp formuliert könnten Stärken definiert werden als Muster des Verhaltens, Denkens, Fühlens, die optimales Funktionieren ermöglichen. Oder noch einfacher: als Dinge, die man gut, häufig, leicht und gerne tut.

Vielen Dank für Ihr Interesse an diesem Artikel

Lesen Sie jetzt weiter …

mit unserer Testmitgliedschaft von Training aktuell:

für nur 10 EUR einen Monat lang testen

Zugriff auf alle Artikel von Training aktuell

Kostenfreier Testzugriff auf den trainerkoffer

Sofortrabatte für Bücher, Trainingskonzepte & Toolkits

Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben