Markt

Österreich: Service für Trainer ohne Sekretärin

'Wir machen Sie fit für Ihre Arbeit als Trainer' lautet der Werbeslogan für das Angebot einer Trainerzentrale des BildungsPools, dem Verband von TrainingsanbieterInnen Österreichs. Sekretariatslose Verbandsmitglieder sollen für 600,- öS (rund 86 Mark) Beitrittsgebühr und 750,- öS (rund 107 Mark) im Monat in den Genuß dieses Services kommen. Die Trainerzentrale übernimmt Büroarbeiten wie Korrespondenz, Seminarorganisation, Telefonate, einfache Buchhaltung und Terminvermittlung.
Zudem bietet der BildungsPool eine neue Veranstaltungsreihe namens 'Methodenwerkstatt' an. Dieses Fortbildungskonzept bietet Trainern die Möglichkeit, sich und ihre Produkte vorzustellen. Die Workshops im Überblick: 'Vitalenergetik-Lebensenergie' (9.12.96), 'MotivAction' (16.12.96), 'Kooperative Lernorganisationsformen' (13.1.97), 'Aktionsforschung als Element der Evaluierung und Entwicklung neuer Seminare' (20.1.97), 'Kommunizieren Lehren und Lernen' (27.1.97). Alle Veranstaltungen finden in Wien statt und kosten zwischen 330,- und 390,- öS (47,- bis 56,- Mark).
Autor(en): (nbu)
Quelle: Training aktuell 12/96, Dezember 1996
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben