Newsticker

Neuer Studiengang 'Professional Teaching and Training'

Unter die Fittiche einer Alma Mater können sich Trainer, Dozenten und Führungskräfte im Bereich der betrieblichen Bildung und Erwachsenenbildung begeben: Die Donau-Universität Krems bietet für sie erstmals einen Universitätslehrgang an. Das Programm 'Professional Teaching and Training' beginnt im Oktober 2006. Die Teilnehmer sollen durch das Angebot dazu befähigt werden, in ihrem jeweiligen Arbeitsumfeld Lernprozesse konstruktiv und flexibel zu begleiten und eine innovative Lernkultur aufzubauen.

'Mit dem neuen Weiterbildungsangebot reagieren wir auf den Anspruch unserer Zielgruppe auf profundes Fachwissen und praktikable Werkzeuge zur Steuerung und Begleitung von Bildungsprozessen', erklärt die Lehrgangsleiterin Professor Monika Petermandl.

Die Kerninhalte des Studiums werden in neun Modulen à vier Tage vermittelt. Inhalte sind etwa 'Kernprozesse der Bildung', 'Vermittlung von Wissen und Know-how', 'Lernen in der Praxis' oder 'selbstgesteuertes Lernen'. Daneben sollen Lehr- und Lernszenarien zur Vermittlung von Fachwissen, Sozial- und Handlungskompetenz praktisch geprobt werden.

Wie lange die Teilnehmer lernen, können sie selbst entscheiden. Nach drei Semestern dürfen sie sich 'akademische Experten' nennen. Wer ein weiteres Semester dran hängt, der kann einen Master of Arts erwerben.
Kosten für den Mastertitel: stolze 14.900,- Euro. Der Expertenstatus ist 6.000,- Euro billiger. Weitere Infos im Internet.
Autor(en): (com)
Quelle: Training aktuell 07/06, Juli 2006
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben