Markt

Microsoft und der e-Learning-Markt

Es war wohl nur eine Frage der Zeit, wann der Software-Riese Microsoft seine Fühler in Richtung e-Learning-Markt ausstreckt: Ende April 2003 hat Microsoft nun zugeschlagen - und den US-amerikanischen Anbieter von Web-Conferencing-Software PlaceWare übernommen. Somit kann Microsoft ab sofort seinen Business-Kunden die PlaceWare-Software für Web-Präsentationen anbieten, die virtuelle Meetings mit bis zu 2.500 Teilnehmern ermöglicht.
Autor(en): (pwa)
Quelle: Training aktuell 07/03, Juli 2003
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben