Medien

Medien des Monats

Rezension: Praxisbuch Online-Coaching

Wer im Bereich Online-Coaching die eigenen Kompetenzen erweitern will, gehört zur Zielgruppe dieses Buches. Das erfahrene Autorenteam arbeitet mit der „Wingwave“-Methode, die laut seiner Aussage auf den Erkenntnissen der Neurowissenschaften aufbaut. Nachvollziehbar erfährt die Leserschaft, auf welchen Grundlagen dieses Coachingverfahren aufsetzt und wie es online umgesetzt werden kann.

An vielen Stellen des Buches werden wissenschaftliche Belege angeführt, die die Wirksamkeit der Methoden untermauern wollen. Einen großen Stellenwert nimmt hier das EMDR (Eye Movement Desensitization and Reprocessing) ein. Im Coaching können mit dieser Methode laut der Autoren durch schnelle Augenbewegungen Blockaden gelockert werden. Im Unterschied zum analogen Coaching werden die schnellen Augenbewegungen online nicht so intensiv und lang andauernd eingesetzt. Die Coachees werden dabei aufgefordert, die Augen so schnell wie möglich drei bis fünf Sekunden hin- und herzubewegen. Das triggere fast immer einen tiefen Atemzug und lockere die vorherige Problemfixierung.

Im weiteren Verlauf werden noch mehr zentrale „Wingwave“- Methoden vorgestellt und ihre Übersetzung auf das Online-Setting beschrieben. Interessant ist, wie auch im Online-Coaching der Körper und die Raumumgebung einbezogen werden können. Zum Beispiel kann der oder die Coachee aufstehen, kleine Bewegungen groß und ausladend ausführen, Gefühle und Bilder durch Berührungen ankern oder den Blick öfter auf die Peripherie des Blickfeldes schweifen lassen.

Auch für praktische Fragen hinsichtlich technischer Störungen oder empfehlenswerter Tools findet sich Wissenswertes, etwa zum Datenschutz oder Stornierungsmöglichkeiten nach dem Fernabsatz-Gesetz. Wer gerne mit Aufstellungen arbeitet, kann mit dem „Constellation Board“ mithilfe von klebenden und aufrecht stehenden Figürchen auch haptische Erlebnisse vermitteln. Tipps zum Marketing und dazu, wie man sich online am besten positionieren kann, runden das Buch ab.

TA-Fazit: Praxisnahe Werkzeugkiste, die zeigt, wie Coachs auch digital wirksam arbeiten können.

Cora Besser-Siegmund et al.: Praxisbuch Online-Coaching, 200 Seiten, Junfermann 2021, 28 Euro.

Autor(en): Hubert Kuhn
Quelle: Training aktuell 01/22, Januar 2022
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben