Reflexion

Kolumne
Kolumne

Lotse für die Kunden sein

Um Erfolg zu haben, müssen Trainerinnen, Berater und Coachs einen Bedarf bedienen. Der muss allerdings beim Kunden nicht bereits existieren, sondern kann durchaus von Weiterbildungsprofessionals erst erzeugt werden. Darin liegt das wahre Potenzial, meint Matthias Kolbusa.
Kostenfrei für Mitglieder von Training aktuell
Downloaden
Stellen Sie sich vor, Sie seien ein Dirigent, der nach seiner Musikkarriere zu neuen Ufern strebt. Wäre es nicht wunderbar, das Wissen über die Leitung eines Orchesters zu nutzen, um Führungskompetenz durch Training, Coaching oder Beratung zu vermitteln, weil sich diese Kompetenz hervorragend in eine andere Welt übertragen lässt? Ob ein solcher Plan scheitert oder gelingt, bestimmt meist die ELBE-Formel: Erfolg = Leidenschaft + Bedarf + Erfahrung. Wir sind erst erfolgreich im Geschäft, wenn wir einen Bedarf bedienen, in dem wir Erfahrung haben und für den wir brennen.

​Doch was können wir tun, um erfolgreich zu werden? Am stärksten beeinflussen lässt sich die Erfahrung, am wenigsten die Leidenschaft. Ohnehin wird der Bedarf oft überschätzt. Wir glauben zu Unrecht, die Welt hätte nur auf unser Angebot gewartet, und​ ...
Autor(en): Matthias Kolbusa
Quelle: Training aktuell 12/20, Dezember 2020, Seite 50
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben