Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Mit Design Thinking Seminare entwickeln

Innovationsmethode für Trainer

Design Thinking ist eine derzeit beliebte Innovationsmethode, die konsequent den Nutzer und seine Bedürfnisse in den Fokus stellt. Das passt hervorragend zur Weiterbildung, in der die Teilnehmerorientierung von jeher zentrales Element ist. Jan-Torsten Kohrs und Dirk Nees erklären, wie sich mit Design Thinking Bildungsangebote entwickeln und optimieren lassen.

kostenfrei für Abonnenten
von Training aktuell
komplette Ausgabe
als ePaper: 12,80 EUR

Geschäftsideen entwickeln, Lieferketten optimieren, Kundenservice verbessern – mittlerweile nutzen viele Unternehmen für solche Prozesse Design Thinking. Die Innovationsmethode, die gerade sehr gefragt ist, wurde in ihrem heutigen Verständnis 2003 von David Kelley und Tim Brown geprägt, die ihre Erfahrungen aus der klassischen Produktentwicklung systematisierten. Sie gliederten den Innovationsprozess in einen klaren Phasenverlauf (siehe Grafik S. 28), beschrieben wesentliche Grundsätze und zeigten auf, dass Design Thinking nicht nur beim Entwurf von Produkten, sondern auch von Software, Dienstleistungen und Prozessen hilfreich ist.

Kern von Design Thinking ist, Lösungen und Antworten auf tatsächliche Probleme und Fragen der Anwender zu finden. Das Produkt bzw. die Dienstleistung wird also konsequent im Hinblick auf die Bedürfnisse und Bedarfe ...

Extra:

  • Grafik: Phasen im Design Thinking
  • Handout: Kompakt-Workshop Design Thinking
  • Unterschiede beim Design Thinking für klassische Produkte und für Bildungsdienstleistungen

Autor(en): Jan-Torsten Kohrs, Dirk Nees
Quelle: Training aktuell 11/17, November 2017, Seite 27 - 31 , 14151 Zeichen
ANZEIGE
  
drucken versenden

RSS-Feed bookmark

ANZEIGE

Artikel aus Training aktuell 11/17:

Bild zur Ausgabe 11/17
Das Magazin Training aktuell jetzt testen

Suche im Archiv


© 1996-2017, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier