Newsticker

Fördermittel werden wenig genutzt

Die Instrumente des WeGebAU-Programms, mit denen ältere und geringqualifizierte Beschäftigte gefördert werden, haben bisher wenig Anklang gefunden. Das zeigt eine Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB), die im Dezember 2007 veröffentlicht wurde. Nur knapp die Hälfte aller Betriebe weiß von den Fördermöglichkeiten, und nur ein Achtel hat die Förderung für seine Mitarbeiter bis jetzt in Anspruch genommen. Insbesondere kleine Betriebe nutzen das WeGebAU-Programm wenig, so das IAB. Gut die Hälfte der Betriebe, die Erfahrung mit den geförderten Weiterbildungen haben, beurteilen die Ergebnisse jedoch positiv. Etwa ein Drittel urteilt neutral und nur sechs Prozent negativ. Die Studie kann im Internet abgerufen werden.

Autor(en): (com)
Quelle: Training aktuell 01/08, Januar 2008
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben