Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Bild zum Beitrag Coaching mit Resonanzbildern
© Sabine Mertens

Mehr als die Summe ­ihrer Zeichen

Coaching mit Resonanzbildern

Bilder lassen sich im Coaching vielfältig einsetzen. Besonders intensiv geschieht dies im Rahmen der Resonanzbildmethode. Wie der systemische Ansatz funktioniert und warum es sich besonders in Krisen lohnen kann, ihn trotz Digitalisierungstrend ganz analog ins eigene Coaching zu integrieren.

kostenfrei für Abonnenten
von Training aktuell
komplette Ausgabe
als ePaper: 12,80 EUR

Die Corona-Krise hat vieles in Frage gestellt und uns manches neu bewerten lassen – den Wert von Arbeit etwa, und sogar den Wert von Menschen. Vor allem aber auch den Wert der persönlichen Begegnung: Wie wichtig ist sie überhaupt noch, da sich die digitalen Kanäle in der Isolation als so nützlich und unkompliziert bewährt haben? Wäre es angesichts der immer noch bestehenden Ansteckungsgefahr nicht sinnvoll, komplett auf den virtuellen Austausch zu setzen?


Im systemischen Coaching zumindest wäre dies keine gute Idee. Zum einen, da die glatten Mattscheiben und unterschiedlichen Kontexte, in denen die Beteiligten sitzen, oft als ungesunde Verstärker für das Gefühl des Getrenntseins wirken, was ...

Extras:
  • Mehr zum Thema
  • Handout: Die Resonanzbildmethode
  • Resonanzbilder: Beispiele

Autor(en): Sabine Mertens
Quelle: Training aktuell 10/20, Oktober 2020, Seite 12 - 17, 13178 Zeichen

ANZEIGE

Artikel aus Training aktuell 10/20:

Bild zur Ausgabe 10/20
Das Magazin Training aktuell jetzt testen

Suche im Archiv


© 1996-2020, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.

Akzeptieren Nicht akzeptieren