Markt

Betriebswirtschaft im Wohnzimmer lernen

Weiterbildung neben Beruf und Familie - diese Chance haben bisher über 100.000 Lernwillige genutzt. Der Fernsehkurs Telekolleg des Südwestfunks führt bei Gesamtteilnahme zur bundesweit anerkannten Fachhochschulreife. Einzelfachbelegungen - z.B. Englisch, Datenverarbeitung oder Betriebswirtschaftslehre - ermöglichen eine Qualifizierung in ausgewählten Bereichen. 'Lernen im Medienverbund' heißt das Rezept, d.h. Lernen mit Hilfe des Fernsehens, schriftlichem Begleitmaterial und Direktunterricht. Die jeweils halbstündigen Fernsehsendungen werden von Montag bis Freitag vormittags und am späten Nachmittag ausgestrahlt und am Wochenende wiederholt. Lehrbücher und Arbeitsbogen vertiefen den Stoff. Alle zwei bis drei Wochen werden im Direktunterricht offene Fragen von Fachlehrern in einer Schule im Einzugsbereich der Teilnehmer besprochen. Voraussetzung zur Teilnahme ist ein mittlerer Bildungsabschluß und eine abgeschlossene Berufstätigkeit. Am 19. September 94 beginnt ein neuer Kurs, Gesamtkosten ca. 600,- DM.
Autor(en): (eab)
Quelle: Training aktuell 09/94, September 1994
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben