Newsticker

Beratung über kulturelle Grenzen

In einer zunehmend multikulturellen Gesellschaft ändern sich auch die Anforderungen an Berater und Therapeuten. Längst können sie nicht mehr davon ausgehen, dass ihre Klienten die gleichen Wertvorstellungen haben wie sie selbst. Welche Auswirkungen dies auf die Praxis in Therapie und Organisationsberatung hat, umreißt das Autorenteam Thomas Hegemann und Cornelia Oesterreich in seiner 'Einführung in die interkulturelle systemische Beratung und Therapie'. Das 125 Seiten starke Taschenbuch ist im Carl-Auer Verlag erschienen und kostet 12,95 Euro.

Autor(en): (kol)
Quelle: Training aktuell 08/09, August 2009
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben