Newsticker

BarCamp

Am 29. Juni 2016 veranstalten die Deutsche Gesellschaft für Systemische Therapie, Beratung und Familientherapie (DGSF) und das Institut für Sales und Managementberatung (ifsm) im Klostergut Besselich ein BarCamp. Teilnehmer können bei der Anmeldung Themen vorschlagen, die sich am Motto „Quo-Vadis? – Systemisches Coaching, Supervision und Organisationsentwicklung“ orientieren. Als Anregung nennen die Veranstalter etwa die Auswirkungen von Trends wie Digitalisierung und Globalisierung sowie politische Herausforderungen wie die Flüchtlingsfrage und Ressourcenknappheit auf Coaching, Supervision und Organisationsentwicklung. DGSF-Mitglieder zahlen 100 Euro, Gäste 120 Euro.
Quelle: Training aktuell 05/16, Mai 2016
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben