Inspiration

Angewandte Teamdynamik

Teamentwicklung im Raum

Die Angewandte Teamdynamik ist eine Methode zur Team­entwicklung, die u.a. Systemik und Proxemik verbindet. Seit September 2011 können sich Trainer in einer neuen Workshop­reihe mit der Methodik vertraut machen. Entwickler Prof. Dr. Armin Poggendorf stellt seinen Ansatz vor.
Kostenfrei für Mitglieder von Training aktuell
Downloaden
Steht der Manager seinen Kollegen bei, lässt er jemanden links liegen, kommt er anderen in die Quere oder steht er hinter seinen Mitarbeitern? Unsere Sprache ist voll von solchen Ausdrücken, die räumliche Konstellationen mit sozialer und emotionaler Bedeutung belegen. Offenbar haben wir eine spezielle Wahrnehmung, sozusagen ein Sinnesorgan, mit dem wir die körperlichen Beziehungen im Raum erkennen und sie in ihrer Bedeutung lesen können.

Die angewandte Teamdynamik nutzt dieses selten beachtete Prinzip, nach dem sich in jeglichen Teams und Gruppenkonstellationen soziale Beziehungen physisch – also räumlich und körperlich – abbilden. Um diese Beziehungen zu analysieren und zu bearbeiten, nutzt der Ansatz unter anderem Elemente aus dem Rollenspiel, dem Psychodrama, der Körperarbeit und der Aufstellungsarbeit, die an den zwischenmenschlichen Konstellationen ansetzen.

Die Wissenschaft, die diese Konstellationen erforscht, heißt Proxemik (von lateinisch proximare = sich nähern). Dieses Gebiet der Psychologie und der Kommunikationswissenschaft widmet sich der Deutung des Raumverhaltens von Kommunikations- und Interaktionspartnern in einer bestimmten Situation. Weil die Akteure ihr Raumverhalten individuell gestalten können, vermitteln sie wichtige Informationen über ihre Wahrnehmung der Beziehung. Damit ist die Proxemik – wie Mimik, Gestik und Körperhaltung – ein Teil der Körpersprache, sozusagen die 'Raumsprache'.

Extras:
  • Zum Ausprobieren: Infokasten mit Teamentwicklungsübungen
  • Termintipp: Workshop zum Thema
Autor(en): Armin Poggendorf
Quelle: Training aktuell 10/11, Oktober 2011, Seite 22-25
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben