News

short cuts

Schrumpfendes Gehirn

Verlangsamt eine höhere Bildung den Alterungsprozess des Gehirns? Dieser Frage sind Wissenschaftler eines EU-Forschungskonsortiums nachgegangen und beobachteten mittels MRT die Gehirngrößen von rund 2.000 Personen über einen Zeitraum von bis zu elf Jahren. Zentrales Ergebnis: Zwar sind die Gehirne von Personen mit längerer Bildungslaufbahn voluminöser, im Alter schrumpfen sie jedoch genauso sehr wie die von Menschen mit niedriger Bildung.

Autor(en): Marie Pein
Quelle: managerSeminare 280, Juli 2021
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben