News

short cuts

Gelassen in der Krise

Trotz Krise macht sich nur etwa jeder fünfte Arbeitnehmer Sorgen um die eigene berufliche und finanzielle Zukunft. Das ist das Kernergebnis einer Umfrage des Online-Wissensanbieters getAbstract unter rund 1.000 Personen. Ein Grund für diese eher gelassene Haltung könnte sein, dass viele Mitarbeitende in beruflicher Hinsicht bisher glimpflich davongekommen sind: Nur 13 Prozent sind von personellen Maßnahmen wie Kurzarbeit oder Entlassungen betroffen.

Autor(en): Sarah Lambers
Quelle: managerSeminare 276, März 2021
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben