News

Zahlen-Clash

65% vs. 41%

65%

... Prozent der Deutschen finden es wichtig, in einem Unternehmen zu arbeiten, das Wert auf Diversität und Inklusion legt. Das geht aus einer Studie des E-Learning-Anbieters GoodHabitz hervor, für die insgesamt rund 13.600 europäische Mitarbeitende befragt wurden, darunter 1.042 aus Deutschland. Die Mehrheit sieht das Unternehmen, bei dem sie aktuell beschäftigt sind, diesbezüglich auf einem guten Weg: Immerhin 59 Prozent der Befragten sind der Meinung, dass es sich um mehr Diversität und Inklusion am Arbeitsplatz bemüht. Zudem glauben 64 Prozent, dass kulturelle Unterschiede bei ihnen im Unternehmen offen besprochen werden können. Trotzdem wünschen sich 77 Prozent einen noch stärkeren Fokus auf die Themen Diversität und Inklusion in ihrem Unternehmen. Wenn es darum geht, welchen Beitrag sie selbst für eine diversere und inklusivere Unternehmenskultur leisten, zeigen sich die Befragten hingegen eher zurückhaltend. 

41%

... der deutschen Mitarbeitenden haben das Gefühl, dass sie persönlich wenig zur Förderung von Diversität und Inklusion in ihrem Unternehmen beitragen. Weitere 23 Prozent setzen sich gar nicht bzw. fast gar nicht aktiv dafür ein. Dieser mehrheitlich geringe persönliche Einsatz könnte ein Grund dafür sein, warum immerhin jeder Zehnte ungern kulturelle Unterschiede mit seinen Kollegen bespricht. Der Vergleich mit anderen europäischen Ländern zeigt außerdem, dass Diversität und Inklusion den Deutschen unterdurchschnittlich wichtig sind. International gaben im Schnitt 67 Prozent an, bei einem Unternehmen arbeiten zu wollen, das Wert auf diese Themen legt.

Autor(en): Nina Rheinheimer
Quelle: managerSeminare 294, September 2022
Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben