News

Wir-Gefühl in Belegschaften

Teamgeist leidet unter Auswirkungen der Pandemie

Die Corona-Pandemie hat weitreichende Auswirkungen – auch auf das Wir-Gefühl von Teams, wie eine aktuelle Studie zeigt. Für diese hat die HR-Beratung Königsteiner Gruppe 1.027 Berufstätige befragen lassen. Das Ergebnis: Gut ein Viertel beklagt, der Zusammenhalt unter den Kolleginnen und Kollegen leide unter der Krise. Vor allem junge Menschen sehen das mit einem Anteil von 30 Prozent so. Nils Wagener, Geschäftsführer der Königsteiner Gruppe, führt diese Ergebnisse auf die Umstände von Remote Work zurück: „Homeoffice, Videokonferenzen oder Telefonate mögen zwar produktiv sein, sind aber offenbar nur bedingt geeignet, das Miteinander der Mitarbeitenden zu fördern.“

Insgesamt haben nur 15 Prozent aller Befragten das Gefühl, das berufliche Miteinander hätte durch die Pandemie einen Aufschwung erlebt. Dabei ist das Zusammengehörigkeitsgefühl für die meisten sehr wichtig: 56 Prozent der Studienteilnehmenden setzen es von der Bedeutung her mit ihrem Gehalt gleich, 64 Prozent ist das Wir-Gefühl ebenso wichtig wie das Verhalten ihrer Führungskräfte und 61 Prozent finden es genauso wertvoll wie individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten. Deshalb möchten viele schon im Bewerbungsprozess mehr darüber erfahren: So wünscht sich knapp die Hälfte der Befragten Informationen über den Teamzusammenhalt auf Karriere-Websites oder in Stellenanzeigen und 56 Prozent verlassen sich auf persönliche Kontakte, um etwas darüber zu erfahren. Arbeitgeber scheinen wiederum keine glaubhafte Quelle zu sein: 65 Prozent der Befragten vertrauen nicht auf deren Statements zum Miteinander unter Kolleginnen und Kollegen.

Autor(en): Nathalie Ekrot
Quelle: managerSeminare 290, Mai 2022
Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben