News

Wandel der Arbeitswelt

Digitale Transformation – Was soll das sein?

Die digitale Transformation der Arbeitswelt scheint das zentrale Thema für viele Unternehmen zu sein. Dennoch weiß jeder zehnte deutsche Beschäftigte überhaupt nicht, was sich hinter dem Begriff verbirgt. Zu diesem Ergebnis kommt der Softwareanbieter Cherwell, der rund 555 Arbeitnehmer befragen ließ.

Ein nicht unerheblicher Teil der Arbeitnehmer weiß entweder gar nicht, worum es geht, oder unterschätzt die Tragweite des Wandels massiv. So geben beispielsweise 15 Prozent an, die digitale Transformation bedeute, dass in Zukunft in allen Büros papierlos gearbeitet werden würde. Immerhin: Knapp die Hälfte der Befragten hat eine recht klare Vorstellung, was unter digitaler Transformation verstanden wird.

Ähnlich den Arbeitnehmern scheinen auch die Arbeitgeber noch nicht ganz angekommen im digitalen Wandel: So bezeichnen nur sieben Prozent der befragten Beschäftigten ihr Unternehmen als Innovator in Bezug auf die Einführung neuer Technologien. Immerhin jeder Fünfte sieht seinen Arbeitgeber als sogenannten Early ­Adopter, der neue Techniken recht früh nutzt. Die Mehrheit der Arbeitnehmer gibt jedoch an, dass ihr Unternehmen nicht sehr innovationsfreudig ist, sondern wartet, bis neue Technologien allgemein verfügbar sind, bzw. sogar schon flächendeckend eingesetzt werden.

Das verstehen Beschäftigte unter 'Digitale Transformation'
Einsatz von Technologien zur Verbesserung von Produkten und ­Dienstleistungen, um Wachstum und Effizienz zu fördern: 24%
IT-Automatisierung (Automatisierung manueller Prozesse, Ausfüllen von Formularen und Ähnliches): 21%
Entwicklung hin zu einem papierfreien Büro: 15%
Die Nutzung von Robotern oder KI: 12%
Ich weiß es nicht: 10%
Nichts davon: 5%
Einen Webauftritt für das Unternehmen erstellen: 3%

Quelle: www.managerseminare.de; Studie des Softwareanbieters Cherwell, n= 555 deutsche Beschäftigte, 2019.

Autor(en): Marie Pein
Quelle: managerSeminare 259, Oktober 2019
Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben