Wissen

Verantwortung übernehmen
Verantwortung übernehmen

Du darfst ...

Befehlsempfänger sind nicht mehr gefragt. Die Herausforderungen, vor denen Organisationen heute stehen, lassen sich nur bewältigen, wenn jeder Einzelne ein Höchstmaß an Verantwortung übernimmt. Führungskräfte wissen das, wollen es auch – und verhindern es dennoch häufig ungewollt. Das muss sich ändern.
Kostenfrei für Abonnent/innen von managerSeminare
Downloaden
Kostenfrei für Abonnent/innen von managerSeminare
Downloaden
Inhalt:
  • Das große Ganze: Warum die Arbeitswelt 4.0 vernetzte Verantwortung braucht
  • Alltägliches Ärgernis: Verantwortungsflucht in Unternehmen 
  • Unverantwortlich: Was am Appell an die Mitarbeiter, Verantwortung zu übernehmen, falsch ist 
  • Fehler im System: Wie Organisationsstrukturen und Führung Selbstverantwortung behindern
  • Verantwortungskultur: Auf welchen Grundlagen sie entstehen kann
  • Lernauftrag für alle: Wie man (sich) zur Selbstverantwortung coacht

Zentrale Botschaft:
Mitarbeiter stehlen sich aus der Verantwortung? Keiner blickt über das enge Silo seines Aufgabenbereiches hinaus? Das Wohlergehen des Unternehmens hat niemand im Blick? Von Führungskräften sind Klagen dieser Art oft zu hören. Neu sind sie nicht. Aber sie haben sich intensiviert. Denn Unternehmen fahren mit Mitarbeitern, die nur ihre Aufgabenpakete abarbeiten, heutzutage tatsächlich noch schlechter als je zuvor. Weil sie wandelfähig und innovativ sein müssen, brauchen sie Mitdenker. Sie brauchen Menschen, die von sich aus Herausforderungen erkennen und anpacken. Menschen, die das Gesamtergebnis im Blick haben. Die aber bekommen sie nur unter einer Voraussetzung: Dass Führungskräfte einen Führungsstil praktizieren, der das Verantwortungsgefühl in den Menschen stärkt statt es zum Erliegen zu bringen.

Extras:
  • Charakteristik des ­Verantwortungsbewussten
  • Tutorial: Verantwortung ­fördern 
  • Lesetipps
  • Leserumfrage
Autor(en): Sylvia Jumpertz
Quelle: managerSeminare 227, Februar 2017, Seite 48-55
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben