Tutorial
Tutorial

Vier Phasen (post-)agiler Erkenntnis

Unternehmen durchlaufen diverse Phasen agilen Bewusstseins. Darin stellen sie sich unterschiedliche Fragen. Manchmal die richtigen, bisweilen aber auch solche, die nur den bisherigen Zustand einfrieren. Hier finden Sie die Phasen im Überblick – und können ermitteln, wo Sie oder Ihr Unternehmen oder Ihr Team sich gerade befinden.

1. Phase: Methodologie

Diese erste Phase ist gekennzeichnet durch die Frage „Wie?“. Es ist klar geworden, dass sich etwas verändern muss. Doch die Antworten werden nur auf den Ebenen von Standards, Methoden, Prozessen und Werkzeugen gesucht. Digitalisierung wird um jeden Preis betrieben. Zwischen Innovation und Fortschritt wird kein Unterschied gesehen.

  • Diagnose: Wenn Sie hier stehen, werden Sie keine fundamentalen Veränderungen erreichen.
  • Tipp: Legen Sie die Werkzeuge weg, und gehen Sie in einen Diskurs über Ihre Grundannahmen.

2. Phase: Mindsetologie

Mindset ist die Fühl-, Denk- und Handlungslogik von Menschen und Organisationen. Ist die Phase Mindsetologie erreicht, dann stellen sich Organisation und Menschen die Frage nach dem „Warum“. Sie streben danach, das Denken zu verändern und stellen Werte in den Mittelpunkt.

Vielen Dank für Ihr Interesse an diesem Artikel

Lesen Sie jetzt weiter …

mit unserem Testabonnement von managerSeminare:

für nur 8,00 EUR einen Monat lang testen

Zugriff auf alle Artikel von managerSeminare

Sofortrabatte für Bücher, Lernbausteine & Filme

Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben