Tutorial
Tutorial

Besser zuhören

Wirklich Neues über andere und von anderen erfahren wir nur dann, wenn wir ihnen aufmerksam zuhören. So einfach das vom Prinzip her ist, so schwierig erweist es sich oft in der Praxis, was vor allem an bestimmten psychologischen Mechanismen liegt. So gelingt es trotzdem.
Cover managerSeminare 278 vom 23.04.2021

1. Sich Zeit nehmen

Die Grundvoraussetzung für gutes Zuhören ist Zeit, genauer gesagt die Bereitschaft, sich Zeit fürs Gegenüber und dessen Gedanken zu nehmen. Betrachten wir unsere Zeit als begrenzt, dann kommen ganz schnell Gedanken wie „Können wir mal zum Punkt kommen …“, „Das ist jetzt doch nicht relevant …“ oder „Zurück zur Sache …“. In diesem Fall sind wir mit unserer Aufmerksamkeit nur noch teilweise beim Gegenüber, zum anderen Teil damit beschäftigt, zu überlegen, wie sich das Gespräch beschleunigen lässt.

Vielen Dank für Ihr Interesse an diesem Artikel

Lesen Sie jetzt weiter …

mit unserem Testabonnement von managerSeminare:

für nur 8,00 EUR einen Monat lang testen

Zugriff auf alle Artikel von managerSeminare

Sofortrabatte für Bücher, Lernbausteine & Filme

Autor(en): www.managerseminare.de; Anja Nierkerken: Das Geheimnis richtigen Zuhörens, Springer 2020

Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben