News

TrainCamp 2019

Das Barcamp für Weiterbildner geht in die dritte Runde

Das TrainCamp, ein Experimentierfeld sowie themenoffener Thinktank für Trainer, Beraterinnen und Coachs, geht am 22. November 2019 in die dritte Runde. In den new-workigen Räumen der Design Offices in

Das TrainCamp, ein Experimentierfeld sowie themenoffener Thinktank für Trainer, Beraterinnen und Coachs, geht am 22. November 2019 in die dritte Runde. In den new-workigen Räumen der Design Offices in Köln treffen sich austauschinteressierte Weiterbildungsexperten ebenso wie Trainings-Youngsters zur kollegialen Weiterbildung in selbstbestimmten Themen. Thematisch kann es dabei nach Wunsch der Organisatoren, namentlich die Redaktion der Zeitschrift Training aktuell, vielfältig zugehen: eine neue Methode vorstellen, einen anderen Ansatz ausprobieren, die eigene Digitalisierungsstrategie zur Diskussion stellen, Erfahrungen aus dem Training mit Kollegen teilen, über das eigene Rollenverständnis diskutieren – dem Themenspektrum sind keine Grenzen gesetzt. Lediglich werbliche Präsentationen sind nicht erlaubt.

Zum ersten Mal findet parallel zu dem themenoffenen Barcamp der Pitch für den Europäischen Trainingspreis statt. Der Berufsverband für Training, Beratung und Coaching (BDVT) hat das TrainCamp als inspirierende Umgebung für seine Award-Finalisten gewählt: 'Wir prämieren Konzepte aus den Kategorien New Work, New Learning, New Technology und New World – da passt das Umfeld perfekt', begründet BDVT-Präsident Stephan Gingter die Wahl des Ortes.

Am Ablauf des TrainCamps ändert sich damit nichts. Wie gehabt entsteht das Programm vor Ort und zwar kollaborativ. Alle, die möchten, stellen kurz ihr Thema vor. Dann wird abgestimmt, die Vorschläge mit den meisten Stimmen kommen auf die Agenda. Bis zu fünf Sessions können in den Design Offices parallel laufen, in vier aufeinanderfolgenden Runden. In der Erstauflage brachten etwa ein Viertel der gut 100 Teilnehmenden eigene Ideen bzw. Themen ein, in der zweiten Auflage waren es schon mehr. Auch die BDVT-Finalisten können auf Wunsch mitpitchen. Je mehr Vorschläge eingereicht werden, umso größer die Auswahl.

Mehr Infos unter www.traincamp.online. Abonnenten erhalten vergünstigte Tickets.
Autor(en): Nicole Bußmann
Quelle: managerSeminare 259, Oktober 2019
Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben