Wissen

Tools fürs Training

Das lebende Themensandwich

Das lebende Themensandwich ist eine spielerische Methode, um in kürzester Zeit eine Vielzahl von Sachthemen in Großgruppen vorzustellen und zu verankern. Die Inhalte werden dabei durch Stellvertreter lebendig gemacht.
Kostenfrei für Abonnent/innen von managerSeminare
Downloaden
Wissensvermittlung in Workshops sieht meist so aus: Die Experten (zumeist Vertreter des Managements) stellen Inhalte vor, während die Teilnehmenden (oft die Mitarbeiter) die Informationen aufnehmen. Beim Themensandwich ist es anders: Die Workshopteilnehmer werden selbst zu Repräsentanten eines Themas.

Das geschieht mit wenig Aufwand: Den Stellvertretern eines Themas werden zwei vorbereitete Flipchart-Papiere mit zwei Streifen Kreppband auf den Leib geklebt. Dadurch 'verwandeln' sich die Workshopteilnehmer in die relevanten Themen und stehen sozusagen für ihr Thema Rede und Antwort. Auf diese Weise können mehrere Themen gleichzeitig angesprochen werden; Wissenslücken werden gezielt aufgefüllt und die Workshop-Teilnehmer können Inhalte entsprechend ihres eigenen Interesses vertiefen. Zusätzlich ist ein hoher Grad an Interaktion garantiert.

Das Tool eignet sich gut als Einstieg in die Bearbeitung brisanter Themen. Da es die Möglichkeit bietet, zunächst in Zwiegesprächen 'sozialverträglich' Dampf abzulassen, können verfestigte Positionen gut in Bewegung kommen.



Autor(en): Katja Vittinghoff
Quelle: managerSeminare 126, September 2008, Seite 45-47
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben