Testgelesen
Testgelesen

Neue Bücher zum Thema New Work

New Work – wohl kaum ein Konzept wurde in jüngster Zeit so viel bemüht und diskutiert. Doch wie genau sieht eine New-Work-Kultur aus? Wie lässt sich diese auf die Strukturen eines Unternehmens übertragen? Und wie können die Mitarbeitenden von der Notwendigkeit der Veränderungen überzeugt werden? Vier neue Bücher liefern Antworten.
Folgende Bücher wurden besprochen:
  • Sebastian Wörwag, Alexandra Cloots (Hrsg.): Arbeitskulturen im Wandel. 347 Seiten, Springer Gabler 2020, 44,99 Euro.
  • Franz-Rudolf Esch: Purpose und Vision. 221 Seiten, Campus 2021, 32,95 Euro.
  • Holger Deimling: Führung und New Work. 167 Seiten, Haufe 2021, 39,95 EUR.
  • Gabriele Adelsberger et al.: Gesundheit – Innovation – New Work. 240 Seiten, Schäffer-Poeschel 2020, 39,95 Euro.
Quelle: managerSeminare 280, Juli 2021, Seite 88-91
Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben