Management

Team Management in den 90er Jahren

Im Team unschlagbar!

Mit dem heutigen Führungssystem ist es kaum möglich, eine reibungslose Zusammenarbeit zustandezubringen, um den komplexen Aufgaben und Problemen Herr zu werden. Die Zeit ist reif für bewußtes und systematisches Team-Management. Schwierigkeiten in und Widerstände gegen Teams lassen sich beseitigen, wenn man die Grundregeln und Werkzeuge kennt und nutzt. Wir stellen sie Ihnen auf den folgenden Seiten vor.
Kostenfrei für Abonnent/innen von managerSeminare
Downloaden
Die 90-er Jahre werden sich zum Jahrzehnt der Umgestaltung der Führung entwickeln. Unternehmen werden ihre Führung von Menschen, d.h. insbesondere auch die von Arbeitsgruppen und Teams umgestalten müssen, um flexibler, produktiver und für qualifizierte Mitarbeiter attraktiver zu sein. Ich sehe von der Seite der Wirtschaft den wesentlichen Motor für veränderte Führungsformen, vor allem auch Team Management, auf die Dauer mehr in betrieblichen Notwendigkeiten als in idealistischer Bemühung um menschlichere Arbeitsformen - obwohl es natürlich für die Beteiligten um weiter entwickelte Lebensformen in der Welt der Arbeit geht.

Einige Stichworte, die - verbunden mit dem Streben nach hîherer Produktivität - immer wieder genannt werden: Quality Circles, Excellence, 'Who Needs a Boss?' bzw. selbstorganisierende Arbeitsgruppen, neuerdings 'lean management' aus Japan. Alle vier Begriffe verknüpfen folgende Elemente miteinander: Führung, Teams, Produkttivität und Unternehmenskultur. Die neuesten Meldungen über selbstorganisierende Arbeitsgruppen in den USA sprechen übereinstimmend von 30% - 40% Produktivitätszuwachs in Arbeitsbereichen von etwa 5-30 Personen. Die dazu ähnliche japanische Entwicklung des lean management nennt etwa dieselben Zahlen, und zwar nicht nur für limitierte Betriebsbereiche sondern für das ganze Unternehmen. Hier verbünden sich neue Führungskonzepte und Wirtschaftspotential.
Autor(en): Frank D. Peschanel
Quelle: managerSeminare 02, Januar 1991, Seite 20-29
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben