News

Schmutziges Networking

Shake Hands aus taktischen Gründen? Dass sich viele nicht wohl damit fühlen, Networking Events zu besuchen, um ihre Karriere voranzutreiben, überrascht nicht. Doch wie Forscher der University of Toronto nun herausgefunden haben wollen, fühlen sich manche nach dem Be­­such solcher Events sogar be­­schmutzt. Die Wissenschaftler stellten bei Teilnehmern von Net­­working Events einen ausgeprägten Reinigungsdrang fest. Allerdings nur bei denen, die sich auf dem Event verbiegen mussten, nicht bei den Mächtigen, um deren Aufmerksamkeit die anderen buhlten. Diese blieben sauber. Zumindest gefühlt.
Autor(en): (jum)
Quelle: managerSeminare 200, November 2014
Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben