Schlauer lernen

Schlauer lernen
Schlauer lernen

Wenn Gamification in die Irre führt

Die interessantesten Spiele kennen keinen Sieger. Warum dieser Grundsatz besonders in der Bildung gilt, erklärt Neurowissenschaftler Henning Beck.

Autor(en): Henning Beck
Quelle: managerSeminare 271, Oktober 2020, Seite 84
Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben