Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Weiterbildung weitergedacht

Petersberger Trainertage 2007

Wie sieht die Führungskräfte-Entwicklung in der Zukunft aus? Auf welche Veränderungen müssen sich Trainer einstellen? Wie lernen wir im Jahr 2020? Diese und andere Fragen griffen die Keynote-Speaker der dritten Petersberger Trainertage auf. Unter dem Motto „P hoch vier – Professionelle Personalentwicklung – Praxistools und Perspektiven“ wagten sie einen Blick in die Zukunft und brachten auf den Punkt, was in der Gegenwart geändert werden muss.

kostenfrei für Abonnenten
von managerSeminare
komplette Ausgabe
als ePaper: 8,50 EUR

Dichte, tiefhängende Wolken umgaben das Steigenberger Grandhotel auf dem Petersberg bei Königswinter am Morgen des 23. März 2007, zum Auftakt der diesjährigen Petersberger Trainertage des Bonner Verlages managerSeminare. Zumindest bis zum Mittag galt für die über 400 Weiterbildungsprofis, die sich auf dem Gipfel zu der Veranstaltung eingefunden hatten, dank der wabernden Wolkensuppe: Ausblick gleich null.

Doch so bedauerlich das war - es brauchte nur ein klein wenig Sinn für Metaphorik und Symbolik, um den Wolkentürmen als passende Kulisse für das Veranstaltungsprogramm einiges abgewinnen zu können. Die Trainertage nämlich standen - zumindest, was die Plenumsvorträge anbelangte - ganz im Zeichen der Zukunft. Und die ist nun mal alles andere als glasklar, kann aber durch kluge Überlegungen ein Stück weit gelichtet werden. Genau das haben die Referenten bei der Veranstaltung versucht - bei aller spekulativen Ungewissheit.

„Wer sich mit der Zukunft beschäftigt, der verlässt die Sicherheit von Excel-Sheets“, ließ denn auch Keynote-Speaker Roland Gieske das Publikum zu Beginn seines Eröffnungsvortrages wissen - den er tatsächlich ganz ohne die übliche Powerpoint-Schlacht bestritt. Der Trendexperte und Gründungspartner von Mercer Delta, Deutschland sowie Gründer der Iceberg Consulting, Bremen, kurbelte lieber allein mit kraftvollen Worten die Zukunftsfantasie und Antizipationsfähigkeit seines Trainer- und Personalentwickler-Publikums an.

Extras:

  • Linktipp: Weitere Informationen zu den Petersberger Trainertagen.

Autor(en): Sylvia Jumpertz
Quelle: managerSeminare 110, Mai 2007, Seite 60 - 66 , 13296 Zeichen

ANZEIGE

Suche im Archiv


© 1996-2019, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier