Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

'Coaching verkommt zum Blitzkrieg'

Peter-W. Gester über Beratung im Neoliberalismus

Kurzzeitberatungen sind immer wirksam, je kürzer desto besser. Schließlich gibt es für alles schnelle Lösungen. Das ist ein ebenso weit verbreiteter wie gefährlicher Mythos, meint Peter-W. Gester. Die (Business-)Welt ist seiner Meinung nach nicht so einfach, wie die Beratungswelt uns weismachen will. Ein Plädoyer gegen die schnelle Beratung für zwischendurch.

kostenfrei für Abonnenten
von managerSeminare
komplette Ausgabe
als ePaper: 9,80 EUR

Diplom-Psychologe Peter-W. Gester ist Geschäftsführer des missing-link-instituts (mli) in Ostfrankreich (Elsass/Vogesen). Das mli entwickelt Organisationsberatungsverfahren und ist auf bildgebende biographische Beratungsverfahren und Weiterbildung von Beratern spezialisiert.

Autor(en): Peter-W. Gester
Quelle: managerSeminare 159, Juni 2011, Seite 16 - 17 , 6688 Zeichen

ANZEIGE

Suche im Archiv

Weitere Informationen zum Thema


© 1996-2020, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



Akzeptieren

Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.