Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Bild zum Beitrag Organisationsmodell Soziokratie
© Leysan/Fotolia

Argument schlägt Hierarchie

Organisationsmodell Soziokratie

Alle Mitarbeiter bei allen wichtigen Entscheidungen ins Boot holen und gleichzeitig handlungsfähig und reaktionsschnell bleiben. Was nach der Quadratur des Kreises klingt, verspricht das Organisationsmodell Soziokratie. Das ist zwar nicht neu, wird aber hierzulande gerade erst entdeckt. Ein Blick auf eine der aktuell am zukunftstauglichsten scheinenden Organisationsformen und ein Blick in die Unternehmen, die sie ausprobieren.

kostenfrei für Abonnenten
von managerSeminare
komplette Ausgabe
als ePaper: 12,80 EUR

Inhalt:

  • Alle entscheiden mit: Das Versprechen der Soziokratie
  • Konsent statt Konsens: Beschlussfassung in mehreren Runden
  • Demokratischer als die Demokratie: Warum so viele junge Unternehmen das Modell gerade für sich entdecken
  • Kreis ergänzt Linie: Soziokratische Strukturen in größeren Unternehmen
  • Kreis ersetzt Linie: Wie das Beratungsunternehmen oose das Modell weitergedacht hat
  • Alle akquirieren: Krisenbewältigung im soziokratischen System

Zentrale Botschaft:

Eigentlich ist das Organisationsmodell Soziokratie ein alter Hut. Entwickelt wurde es von dem niederländischen Unternehmer Gerard Endenburg Ende der 1960er Jahre. Sein eigenes Unternehmen ist seitdem soziokratisch organisiert, viele andere folgten dem Beispiel allerdings nicht. Doch das ändert sich gerade. Aktuell entdeckt vor allem die Generation junger, innovativer Firmen, die sich dem posthierarchischen Management verschrieben haben, das Modell für sich. Dessen Herzstück ist die Entscheidungsfindung nach dem Konsent-Prinzip. Nach diesem gilt ein Vorschlag dann als angenommen, wenn keiner einen schwerwiegenden Einwand dagegen äußert.

Extras:
  • 7 Grundprinzipien der Soziokratie
  • Literaturtipps

Autor(en): Andrea Bittelmeyer
Quelle: managerSeminare 204, März 2015, Seite 76 - 80 , 18378 Zeichen
drucken versenden

RSS-Feed bookmark

ANZEIGE

Suche im Archiv


© 1996-2017, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier