News

Neues Tool zur Kulturanalyse

Digitale Selbsterforschung

Wo stehen wir kulturell und wo wollen wir hin? Ein neues digitales Tool will Unternehmen helfen, diese Frage zu beantworten: der Culturizer. Mit dem Analysewerkzeug können verschiedene Teams in einem Unternehmen parallel – auch über Ländergrenzen hinweg – ihre Kultur analysieren und die Ergebnisse miteinander vergleichen. Die Anwendung beruht auf dem Kulturprofil-Indikator der Firma Comteam, einem haptischen Werkzeug, bestehend aus einem Brett mit Kulturfeldern und Themenkarten. Während sich der Kulturprofilindikator aber nur in einem Workshop unter Einsatz eines Beraters oder Trainers zum Einsatz bringen lässt, kann der Culturizer als weitgehend selbsterklärende digitale Anwendung von Teams eigenständig genutzt und in den Arbeitsalltag integriert werden. Davon abgesehen liefert das Tool denselben Nutzen wie der Kulturprofil-Indikator: Es verspricht, den Kulturstil, der in einem Team besonders ausgeprägt ist, anhand von Analysefragen herausarbeiten zu können und unterstützt dann den Dialog über Veränderungsmöglichkeiten. Entwickelt wurde der Culturizer – den es auch in einer Variante für Großevents sowie einer für Berater gibt – von Georg Wolfgang, der sieben Jahre Berater bei Comteam war. Wolfgang bietet das Tool nun in Kooperation mit seinem früheren Arbeitgeber als Geschäftsführer der neu gegründeten Culturizer GmbH, Gmund, an.
Autor(en): Sylvia Jumpertz
Quelle: managerSeminare 243, Juni 2018
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben