News

Neues IESE-Programm

Fortbildung für F2ler

Das Weiterbildungsangebot für Führungskräfte ist im deutschsprachigen Raum kaum noch zu überblicken. Spezielle Coaching- oder Trainingsangebote für die zweite Führungsebene gibt es dagegen so gut wie keine. Die deutsche Niederlassung der renommierten spanischen Business School IESE in München hat sich vorgenommen, das zu ändern. Sie bietet demnächst neben ihrem klassischen Advanced Management Program ein zusätzliches Weiterbildungsangebot für die zweite Führungsebene an. Unter der Bezeichnung 'Program for Management Development' (PMD) können fortan Manager in der Position zwischen erster und mittlerer Führungsebene ihre Kompetenzen erweitern.

Der akademische Direktor des Programms, Heinrich Liechtenstein, sieht gerade für die Position großen Handlungsbedarf: 'Dort existiert zwar ein großes technologisches Know-how. Doch in den weichen Themen wie HR, Marketing, Sales, aber auch in makroökonomischen Themen bestehen häufig große Lücken.' Das PMD-Programm beginnt im Januar 2013 und setzt sich neben individuellen Lernprojekten im Fernstudium aus vier Präsenzmodulen zusammen, die in München und Barcelona abgehalten werden. Themen der englischsprachigen Seminare sind unter anderem Financial Management, General Management, Marketing, Innovation und Leadership. Die IESE Business School wurde 1957 gegründet und gilt heute als eine der führenden Hochschulen für die postgraduale Wirtschaftsausbildung.
Autor(en): (ena)
Quelle: managerSeminare 171, Juni 2012
Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben