News

Netzwerk beschäftigt sich mit Netzwerk-Lernen

Die Corporate Learning Community, ein Netzwerk von Learning Professionals aus Unternehmen, veranstaltet vom 12. bis 13. September 2019 gemeinsam mit der Hochschule Koblenz ihr zehntes Corporate Learning Camp, kurz: CLC19KO. Diesmal erscheint das Thema auf den ersten Blick fast ein wenig selbstreferenziell: Es geht um den „Aufbau und die Pflege persönlicher Lern-Netzwerke“, also um das vernetzte Lernen verschiedener Abteilungen in einem Unternehmen oder von Akteuren aus verschiedenen Organisationen. Bei der Veranstaltung, die auf dem Bar-Camp-Prinzip beruht, soll es über 100 verschiedene Sessions sowie zusätzliche „Assemblies“ – Themenrunden im Foyer ohne Zeitvorgaben – geben. Der thematischen Vielfalt sind dabei keine Grenzen gesetzt. Zwar war das Event binnen 28 Stunden ausgebucht, laut Veranstalter besteht jedoch noch die Chance, Tickets zu erlangen, wenn man sich auf eine Warteliste setzen lässt.

Infos unter www.colearn.de
Autor(en): Sylvia Jumpertz
Quelle: managerSeminare 258, September 2019
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben