News

Mittelständische Unternehmen

HR fühlt sich der Rezession nur bedingt gewachsen

Lediglich knapp ein Drittel der Personalerinnen und Personaler in mittelständischen Unternehmen in Deutschland fühlen sich „sehr gut“ darauf vorbereitet, ihrem Unternehmen im Falle einer Rezession dabei zu helfen, widerstandsfähig zu bleiben. Das geht aus einer aktuellen Studie im Auftrag des HR-Softwareunternehmens Personio hervor, für die 1.000 Arbeitnehmerinnen und -nehmer sowie 503 Mitglieder der HR-Ressorts aus dem deutschen Mittelstand befragt wurden. Unter Letzteren fühlen sich weitere gut 50 Prozent zudem „eher vorbereitet“ auf die Anforderungen, die negatives Wirtschaftswachstum mit sich bringt. Ein Grund, warum viele der HR-Mitglieder sich in diesem Punkt nicht so ganz sicher sind, könnte die hohe Arbeits- und Aufgabenbelastung sein: So geben fast zwei Drittel an, dass die Zahl der Mitarbeiteranfragen seit Beginn der Pandemie in erheblichem Maße zugenommen hat.

Viele Mitglieder der Personalabteilungen sind sich nicht sicher, dass sie die kommenden Herausforderungen meistern können. Karolina Grabowska / Pexels

Zudem erleben sie finanziellen Druck: Jede zweite Führungskraft im HR-Bereich konstatiert bereits jetzt Budgetkürzungen oder erwartet diese in nächster Zeit. Dass diese sich negativ auf die Employee Experience auswirken und mithin auch negative Folgen für die Motivation und die Produktivität der Mitarbeitenden haben könnten, befürchten knapp zwei Drittel der Befragten. Cassandra Hoermann, Head of People Experience bei Personio, betont, dass HR dringend Ressourcen freimachen müsse. Hierzu sei es vor allem wichtig, repetitive, administrative Routineaufgaben zu digitalisieren und zu automatisieren, um sich besser auf die Employee Experience konzentrieren zu können.

Anzeige
Weiterbilden - Mach(t) was aus dir!
Weiterbilden - Mach(t) was aus dir!
Die Akademisierung der Arbeitswelt stellt Arbeitnehmer vor neue Herausforderungen. Zusätzliche Qualifikationen sind für ein berufliches Vorankommen unabdingbar geworden. Ebnen Sie diesen Weg durch ein berufsbegleitendes Studium.
Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben