Management

Managementvordenker 2016
Managementvordenker 2016

Führende Ideen zur Führung

Sie sind die Koryphäen des Managements – und das weltweit. Die Rede ist von den Professoren und Beratern, die es in den Kreis der Thinkers50 geschafft haben. Mit welchen Büchern und Erkenntnissen bereicherten sie 2016 das Managementdenken? Ein Streifzug durch die aktuellen Ideen und Themen zu Führung und Strategie.
Kostenfrei für Abonnent/innen von managerSeminare
Downloaden
Kostenfrei für Abonnent/innen von managerSeminare
Downloaden
Inhalt:
  • Holacracy: Wie das Modell eines Software­entwicklers agiles Arbeiten ermöglicht 
  • Diversität 4.0: Welche Anforderungen das branchenübergreifende Miteinander stellt
  • Führungsstudie: Was folgt aus weiblichem Realitätssinn und männlicher Illusion?
  • Führungsversagen: Wo die Schwachpunkte der Führung liegen
  • Führungspersönlichkeit: Welcher Leadership-Faktor zählt am meisten?
  • Innovation: Warum längst nicht alles disruptiv ist
  • Sharing Economy: Was der neue Plattform-Kapitalismus mit sich bringt 
  • Leadership Capital Index: Wie ein neues Tool Führungsqualität misst

Zentrale Botschaft:
Etliche der weltweit renommiertesten Managementvordenker haben 2016 mit neuen oder neu auf dem deutschen Markt erschienenen Publikationen auf sich aufmerksam gemacht. Das Spektrum ihrer Themen, Konzepte und Ideen spiegelt das Koordinatensystem an Anforderungen und Aufgaben, in dem sich Führungskräfte bewegen.

Service:
  • Lese- und Linktipps
Autor(en): Karlheinz Schwuchow
Quelle: managerSeminare 226, Januar 2017, Seite 34-39
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben